Lüftung

Für Durchzug sorgen

Lüften in der Heizperiode heißt, die Luft im Raum schnell und vollständig auszutauschen. Das funktioniert nicht bei gekippten Fenster. Dann steigt nämlich die warme Luft über dem Heizkörper auf und zieht gleich zum Fenster hinaus. Dadurch wird Energie umgewandelt, die Feuchtigkeit bleibt aber im Raum. Es muss also rechtzeitig, besser noch permanent gelüftet werden, bevor hohe relative Feuchten erreicht werden, die zudem noch viel Energie benötigen. Der Wärmeinhalt feuchter Luft ist größer als die von trockener Luft.

Informieren Sie sich am besten bei Ihrem Fachexperten über richtiges Lüften und passende Heiztechnik.

Telefon
08344 992050

E-Mail
info(at)ib-kaufmann.eu